Bildquelle: Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE, Bundesarchiv, B 285 Bild-14676 / Autor unbekannt

Opfer von Rechtsextremismus

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, unsere hochverehrten Kollegen von den Linken haben also beantragt, bei Opfern von Gewalt und Mord eine Klassifizierung einzuführen. Zukünftig soll es Opfer ersten Grades geben – und die übrigen. Also Ermordete, auf die es nicht so ankommt …

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/schule-buch-wissen-studium-bildung-1661731/

Ombudsperson für die Beschwerdestelle der Ausländerbehörde

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, nachdem bisher offenbar noch nicht genug Geld ausgegeben wurde für sogenannte Flüchtlinge, Asylbewerber, Armuts-Migranten und sonstige illegal nach Deutschland und Sachsen eingereiste Ausländer, muss jetzt dringend noch eine Beschwerdestelle für die Ausländerbehörde eingerichtet werden. Das wünscht sich zumindest unser total neutral agierender Migrantenbeirat …

Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:AHW_Kapp-Putsch_verlassene_Barrikaden_Muenzgasse28_Leipzig_1920.jpg

100 Jahre Kapp-Putsch

Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren, 100 Jahre ist es jetzt her, dass Kommunisten versuchten, unseren Staat zu zerstören. Das hat zum Glück nicht funktioniert – 38 Putschisten haben dabei ihr Leben gelassen. Und ausgerechnet diese Personen sollen wir jetzt mit einem Denkmal ehren?