Nach 40 Jahren: Studenten-Corps wirft Politiker raus!

Nach 40 Jahren: Studenten-Corps wirft Politiker raus!

Natürlich gibt es Meinungsfreiheit in diesem Land, steht ja so im Grundgesetz. Und das gilt noch – zumindest theoretisch. Aber Gesetze sind im besten Merkel-Deutschland aller Zeiten pure Theorie. Denn die Praxis sieht ganz anders aus – da herrschen Cancel Culture auf allen Ebenen. Das musste auch der sächsische AfD-Politiker Roland Ulbrich erfahren. Der streitbare Landtagsabgeordnete, der auch im Leipziger Stadtrat sitzt, gibt gerne mal seinen kritischen Kommentar ab – was nicht allen Mainstream-Vertretern gefällt. In diesem Fall ging es um den Anschlag auf die Synagoge in Halle. Der Attentäter hatte versucht, auf das Gelände zu gelangen, wurde jedoch von der massiven Tür gehindert. Daraufhin erschoss er auf der Straße wahllos zwei Menschen und verletzte weitere …

Synagogentür 2.0

Synagogentür 2.0

In Bonn wird eine Synagoge durch drei Syrer angegriffen. Sie werfen Steine auf die Eingangstür beschädigen dabei ein Glaselement oberhalb der Tür. Sie verbrennen gleichzeitig unmittelbar vor dem Gebäude eine Fahne, die den Davidstern und den jüdischen Gebetsschal Tallit in den Farben blau-weiß zeigt. Diese Fahne dient als Staatsflagge Israels …

Eintreten auf die Schwachen: Offenbarungseid eines sterbenden Systems!

Eintreten auf die Schwachen: Offenbarungseid eines sterbenden Systems!

Das Universum schlägt zurück! So gut es eben geht... Denn der instrumentalisierte Verfassungsschutz, den das siechende Merkel-System mitsamt seinem willigen Vasallen Michael Kretschmer gegen die Sachsen-AfD in Stellung bringen wollte, wurde vom Kölner Verwaltungsgericht zurückgepfiffen. Und um die aufmüpfigen Querdenker kümmern sich die Bundes-Schnüffler. Da schießt man jetzt halt gegen denjenigen, der übrig geblieben ist – eine geschwächte Pegida …

Nächster Skandal beim Regierungsschutz: Keine Konsequenzen nach Geheimnisverrat!

Nächster Skandal beim Regierungsschutz: Keine Konsequenzen nach Geheimnisverrat!

Zur Kleinen Anfrage (Drs. 7/5878) über den „Verdachtsfall AfD Sachsen“ erklärt der Fragesteller und AfD-Landtagsabgeordnete Roland Ulbrich: „Obwohl es ihm verboten ist, hat der sächsische Verfassungsschutz vor einiger Zeit sehr wahrscheinlich die Einstufung der AfD als angeblich extremistischer Verdachtsfall an die Medien durchgestochen. Die sächsische AfD stellte daraufhin Strafanzeige wegen des Verdachts des Geheimnisverrats …

Strafgebühr wegen Maskenklage: Recht im Land der grünen Justizministerin!

Strafgebühr wegen Maskenklage: Recht im Land der grünen Justizministerin!

Vor Jahren wurde sie bekannt mit der fragwürdigen Gesangs-Einlage „Advent, Advent, ein Bulle brennt...“ Mittlerweile ist die Grüne Katja Maier Justizministerin in Sachsen. Keine wirklich gute Idee von Ministerpräsident Kretschmer, sich im „Kampf gegen Rechts“ ausgerechnet mit der Öko- und Verbotspartei ins Koalitionsbett zu legen. Denn die ersten Auswirkungen grünen Rechtsverständnisses machen sich im Freistaat bereits bemerkbar …